Beim Pflegen gesund bleiben – Achtsamkeitskurs für pflegende Angehörige

 

Die Pflege und Betreuung von bedürftigen Menschen stellt eine hohe Anforderung an pflegende Angehörige. Dies kann zu hohen Belastungen und Überforderung führen.

In diesem 6-wöchigen Kurs können Pflegende mal wieder innehalten, zur Ruhe kommen und sich selbst Aufmerksamkeit schenken. Verschiedene Achtsamkeitsmeditationen tragen zu Entspannung und Wohlbefinden bei und unterstützen die Selbstwahrnehmung. Außerdem führen die Übungen zu einem reduziertem Stresserleben.

 

 

” Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.”

Thich Nhat Hanh